Formgehölze - Einfach schön und abwechslungsreich

Bei Gartenbaumschule Allmendinger kaufen Sie da wo’s wächst!

Mittlerweile werden von vielen Landschafts- und Gartenarchitekten Formengehölze zur Gestaltung eingesetzt. Die klassischen Formgehölze werden dabei immer öfter mit naturnahen Bäumen kombiniert. Unter Formgehölzen versteht man Säulen- oder Kastenformen, Spaliere, Dachformen oder Bonsaiformen. Die gradlinigen Formen geben den Häusern (Objekten) Halt und strahlen Ruhe aus. Für kleinräumigere Anlagen, wie Vorgärten, kann mit Formgehölzen auf wenig Platz ein starker Eindruck entstehen.

Zwei schöne Gehölze vor dem Hauseingang beispielsweise, werten den kompletten Eingangsbereich auf. Bonsais aus Kiefer, Wacholder, Eibe oder Ilex wirken sehr exklusiv.

Scroll to Top